Wichtig für das „Triduum Sacrum“!

Liebe Gläubige,

bitte beachten Sie unbedingt bei den Feiern des „Triduum Sacrum“ die Einhaltung der Hygienebestimmungen des Erzbistums Köln.

  • Am Karfreitag darf bei der Kreuzverehrung das Kreuz nicht berührt werden, geschweige denn geküßt werden. Beim Vortreten achten Sie bitte auf die vorgeschriebenen Abstandsregeln.
  • Für den Karsamstag, ist die Aufmerksamkeit die Abstandsregeln zu befolgen, besonders am Osterfeuer und beim Einzug in die Kirche zu legen.

Bitte betrachten Sie die Einschränkungen auch als Sühneleistung für die Sünder. Dabei darf jeder auch an sich selbst denken.

Es grüßt Sie herzlich,
Ihr Pater Fuisting